J. R. R. Tolkien, Der kleine Hobbit/Der Herr der Ringe

„Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!“

Die Handlung des Trilogie-Klassikers dürfte seit der Verfilmung aller drei Bände inzwischen den meisten Kindern und Jugendlichen bekannt sein.
Tim interessierte sich bereits früh für die Geschichte um den Einen Ring, weil sein Vater die Lego-Sets gekauft und gemeinsam mit ihm aufgebaut hatte. Für unseren damals Achtjährigen fand ich die Bücher allerdings etwas zu langatmig geschrieben, die Filme sollte er aber auch noch nicht anschauen. Was tun? Ich riet ihm, erst einmal den Vorläufer der Ringgeschichte „Der kleine Hobbit“ zu lesen. Das Buch ist im Gegensatz zu den Folgebänden „Der Herr der Ringe“ tatsächlich für Kinder geschrieben und daher für das Grundschulalter unbedingt zu empfehlen.

Damit unser Sohn auch die Geschichte um den Einen Ring verstehen und lesen konnte, schrieb ich ihm kurzerhand eine Kinderbuchfassung – zusammengesetzt aus allen drei Bänden. Es gelang mir, die weit über tausend Buchseiten umfassende Geschichte auf etwa hundert Manuskriptseiten in eine für Kinder anschauliche Handlung zusammenzukürzen. Mein Sohn war begeistert!

Der Herr der Ringe

von J.R.R. Tolkien [Klett-Cotta]
Preis: EUR 49,95

Der kleine Hobbit

von J.R.R. Tolkien [dtv Verlagsgesellschaft]
Preis: EUR 9,95

Der Herr der Ringe: Sonderausgabe

von J.R.R. Tolkien [Klett-Cotta]
Preis: EUR 20,00

Der Herr der Ringe (3 Bde). Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Rückkehr des Königs.

von John Ronald Reuel Tolkien [Klett-Cotta, Stgt.]
Preis: EUR 55,55