Erhard Dietl, Die Olchi-Bände

Die Lust am Schmutz – Geschichten über kleine, grüne Wesen, die alles lieben, was dreckig ist und stinkt!

Als meine Freundin unserem Sohn zum 6. Geburtstag ein Buch aus der Olchi-Reihe schenkte, war ich erst skeptisch. Ein Buch über kleine, komische Wesen, die nichts lieber mögen als Dreck und Gestank?! Na ja…
Doch ich wurde eines besseren belehrt: Unser Sohn fand das Buch toll, lachte sich kaputt über die schräge Familie und wollte noch mehr Bände haben und vorgelesen bekommen. Zum Ende des 1. Schuljahres konnte er sie bereits alleine lesen – und dabei ein Kichern oft nicht unterdrücken.

Die Olchis sind eine Familie, die aus Großeltern, Eltern und drei Kindern besteht – kleine, grüne Wesen, die allesamt nicht gerade nett und adrett aussehen… Das wollen sie aber auch gar nicht, denn sie lieben Dreck, Schmutz und Gestank über alles! Kein Wunder, dass sie in einer stinkigen Höhle auf der Müllkippe leben. Dort umgeben sie sich mit Sachen, die wir Menschen normalerweise ziemlich ekelig finden und tun Dinge, die zumindest Erwachsene das Gesicht verziehen lassen.
Die Olchis essen auch lauter komisches Zeug wie Schuhsohlen oder Schrauben, baden in stinkigem, brackigen Wasser und fühlen sich im Chaos am wohlsten. Vor Sauberheit und Ordnung ekeln sie sich und vertragen nichts, was auch nur annähernd frisch und gesund aussieht – wenn sie das essen, bekommen sie Ausschlag…
Zur Familie gehört auch der Drache Feuerstuhl – mit ihm zusammen fliegen sie durch die Gegend und erleben viele witzige Abenteuer.

Vielleicht finden Kinder die Bücher auch deshalb toll, weil sie über die Einfälle der dreckigen Olchis und ihre Lust am Schmutz lachen können, während Eltern eher eine Schnappatmung beim Lesen bekommen… Kleine Dreckspätze werden sich in dem einen oder andere Olchi vielleicht auch selbst zum Teil wiedererkennen.

Für Eltern ist das Vorlesen der Olchi-Bücher nicht immer die reine Freude – manchmal wurde es mir wirklich zu viel mit dem ganzen Schmutz und Gestank dieser verrückten Familie. Daher war ich auch ganz froh, als unser Sohn im ersten Schuljahr die Bücher bereits selbst lesen konnte und sich dabei köstlich amüsierte. Meine Tochter liebt die Bücher inzwischen ebenso wie ihr Bruder! Es gibt nur ein Problem: Ich mag sie einfach nicht mehr vorlesen! Das müssen dann Tim oder mein Mann übernehmen.

Die Olchi-Bücher gibt es schon seit über 25 Jahren – 1990 erschien der erste Band „Die Olchis sind da“. Inzwischen haben sich die Bände millionenfach verkauft – ein Zeichen dafür, dass auch ungewöhnliche Kinderbuch-Ideen zum Erfolg führen können.

Die große Olchi-Hörbuchbox (3 CD): Szenische Lesungen

von Erhard Dietl [Oetinger Media GmbH]
Preis: EUR 14,91

Die Olchis feiern Weihnachten (Büchersterne)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis und der Schmuddel-Hund

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

von - [-]
Preis: -

Die Olchis und die große Mutprobe

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis werden Fußballmeister (Büchersterne)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis im Zoo (Büchersterne)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis fliegen in die Schule (Büchersterne)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis sind da (Büchersterne)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 7,95

Die Olchis fliegen zum Mond (Popular Fiction)

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 12,99