Cornelia Funke, Tintenherz

Fantasybücher sind nicht immer lesenswert… Mit „Tintenherz“, dem populären Fantasybuch von Cornelia Funke, das eine zeitlang in einem Atemzug mit den Harry Potter-Bänden genannt wurde, hatte Tim so seine Probleme – und hat es auch nicht zuende gelesen. Unser begeisterter Harry-Potter-Fan konnte mit diesem Buch absolut gar nichts anfangen. Ich übrigens auch nicht… Nach den … weiterlesen

Das Grundschulwissen mit der Maus (Deutsch)

Das große Nachschlagewerk für die gesamte Grundschulzeit Hier steht alles drin: Der komplette Schulstoff des Faches Deutsch von der 1. bis zur 4. Klasse! Rechtschreibung, Grammatik, Lesen und Aufsatz. Maus, Ente und Elefant erklären und zeigen die wichtigsten Regeln und geben den Kindern Tipps. Was mir an dem Buch besonders gut gefällt: Die Tiere sprechen … weiterlesen

Sicher durch die 5. Klasse (Gymnasium)

Ein tolles Lern- und Übungsbuch für Fünftklässler am Gymnasium Dieses Buch haben wir mit Beginn der 5. Klasse angeschafft und es hat unserem Sohn bislang schon gute Dienste geleistet. Es umfasst die Lerninhalte der drei Hauptfächer Deutsch, Mathematik und Englisch im 5. Schuljahr am Gymnasium. Regelübersichten erklären den Schulstoff und Aufgabensammlungen zu einzelnen Themen plus … weiterlesen

Christine Jüngling, Das Geheimnis der Schatzkarte (dt.-engl.)

Linke Seite: deutscher Text – rechte Seite: englischer Text Ein tolles Buch für etwa neunjährige Kinder, um eigene Englischkenntnisse zu prüfen und um einfach mal einen längeren, spannenden Text in englischer Sprache zu lesen! Zum Inhalt: Julian und Leonie finden im Gartenhäuschen der Großeltern ein Geheimfach mit Schatzkarte. Natürlich muss jetzt alles dafür getan werden, … weiterlesen

Enid Blyton, die Hanni und Nanni-Bände

Internatleben und Mädchenthemen Die Bücher habe ich als Zehnjährige verschlungen! Dabei sind die Hanni und Nanni-Bände literarisch recht simpel gestrickt – bei Wikipedia werden sie sogar als „Trivialliteratur“ bezeichnet. Im Mittelpunkt aller Bände stehen die Zwillinge Hanni und Nanni und ihre Freundinnen sowie das Lehrpersonal des Internats, das sie besuchen. In fast jedem Band tauchen … weiterlesen

Rolf Kalmuczak (nannte sich auch Stefan Wolf), die TKKG-Bände

Vier Freunde jagen Diebe und andere Strolche… Die Abkürzung TKKG steht für die Namen der Freunde: Tim, Karl, „Klößchen“ und Gaby. Ähnlich wie bei der aus der Feder von Enid Blyton stammenden „Fünf Freunde“-Serie sind die etwa 12, später 14 Jahre alten Heranwachsenden in jedem Band auf der Jagd nach Dieben, Strolchen und anderen schrägen … weiterlesen

Jujja und Tomas Wieslander, Mamma Muh

Geschichten rund um die liebenswerte Kuh Die Schweden scheinen das Privileg für besonders fantasievolle und toll bebilderte Kinderbücher gepachtet zu haben! So stammt diese wunderschön gestaltete Buchreihe mal wieder aus der Feder zweier schwedischer Autoren. In diesem Fall Jujja und Tomas Wieslander. Der für seine Pettersson und Findus-Bücher bekannte schwedische Autor Sven Nordqvist fertigte die … weiterlesen