Rick Riordan, Das Schwert des Sommers, Bd. 1

Nun ist die nordische Mythologie an der Reihe!

Nachdem sich der amerikanische Autor Rick Riordan mit der Percy-Jackson-Reihe und den Kane-Chroniken der griechischen, römischen und ägyptischen Mythologie angenommen hatte, nimmt er mit seinem brandneuen Werk „Das Schwert des Sommers“ nun die nordische Mythologie aufs Korn!

Der erste Band bildet den Auftakt zu der Reihe über Göttersohn Magnus, knapp 16 Jahre alt und Halbwaise. Nach dem Tod der Mutter muss er alleine zurecht kommen und lebt auf der Straße. Seinen Vater hat er nie kennengelernt. Doch dann erfährt er, dass er der Abkömmling von einem der nordischen Götter Asgards ist! Nicht gerade friedliche Gesellen, die zu allem Unglück auch noch gerade dabei sind, einen Krieg anzuzetteln. Ganz klar, dass Magnus dazu ausersehen ist, die Welt zu retten. Dabei helfen soll ihm ein Schwert, das aber erst noch gefunden werden muss…

Das Buch hatte ich bereits zu Beginn des Jahres für unseren Elfjährigen vorbestellt, dann aber nicht mehr an die Bestellung gedacht. Der August war ja noch weit weg… Wie groß war nun die Freude, als das Buch bereits im Juli mit der Post kam! Unser Sohn, der weder von der Vorbestellung wusste noch ahnte, dass sein Lieblingsautor eine neue Buchreihe in Arbeit hat, stürzte sich freudestrahlend auf das Buch und fing sofort an zu lesen. Drei Tage lang sah man ihn nur lesend in irgendwelchen Ecken herumliegen – auf der Couch im Wohnzimmer, in seinem Bett oder im Auto. Als wir die Großeltern besuchten, die knapp zwei Autostunden entfernt wohnen, durfte der Schmöker natürlich auch nicht fehlen. Da kam Tim dann aber seine 16jährige Kusine in die Quere, die ihn anfeuerte, rasch die letzten Seiten zu lesen, damit sie das Buch dann leihen und auch lesen könnte. Nur ungern gab Tim das Buch aus den Händen. Meine Nichte, ebenfalls großer Rick Riordan-Fan, versprach hoch und heilig, das Buch bei einer Ende August anstehenden Familienfeier auch wieder mitzubringen…

Die neue Reihe um den Jungen Magnus Chase scheint also wieder sehr erfolgversprechend zu werden. Laut unserem Sohn lassen Spannung, Wortwitz und eine schräge Story auch in diesem Buch nicht zu wünschen übrig, sodass Pery-Jacksons-Fans wieder voll auf ihre Kosten kommen!

Das Schwert des Sommers (Magnus Chase, Band 1)

von Rick Riordan [Carlsen]
Preis: EUR 19,99