Anja Janotta, Der Theoretikerclub, Bd. 1

Der Blog der Oberschlauen

Der Theoretiker-Club ist eine Gruppe von ultraschlauen Freaks, die in der Theorie alles hinbekommen, aber in der Praxis leider nicht so viel… In einem Blog fachsimpeln Linus, Albert und Roman über Zahlencodes, die Römer und Gadgets. Hört sich alles super an – aber… Wenn die Tücken mit der Technik und der Umsetzung der tollen Ideen nicht wären… Zum Glück haben die Freunde den kleinen Kurt, der für die anderen stets die Kastanien aus dem Feuer holen muss.

Das Buch wurde uns von einer Freundin empfohlen, deren Sohn so alt ist wie unser Tim und der die „Theoretiker“ sogar mit zur Toilette nahm, um dort weiterzulesen. Auch Tim war von dem Buch nicht wegzukriegen. Die letzten Seiten mochte er gar nicht zuende lesen. „Dann hab ich es doch durch und das ist blöd!“ Zum Glück erscheint Bd. 2 passend zum 12. Geburtstag unseres Sohnes im März 2017. Natürlich haben wir das Buch bereits vorbestellt und hoffen, dass es vielleicht schon ein bisschen eher zu uns nach Hause geliefert wird…

Absolut zu empfehlen für Kinder ab 10 Jahren! Ein guter Mix aus Spannung, Unterhaltung und Tiefsinn. Denn es geht hier nicht nur um Computer und Co., sondern auch um Zusammengehörigkeit, Freundschaft und Solidarität.

Erwachsene Leser werden sich zurecht an „Big Bang Theory“ erinnert fühlen.

Der Theoretikerclub (Die Theoretikerclub-Reihe, Band 1)

von Anja Janotta [cbt]
Preis: EUR 12,99