Julia Boehme, Conni-Bücher für Kinder im Grundschulalter

Die kleine Conni wird ein Schulkind!

Die Conni-Bücher haben Tim und Lea bereits im Kindergartenalter begeistert. Bei Tim ließ das Interesse an den Abenteuern des kecken Mädchens mit der roten Schleife im Schulalter nach. Das war klar, da Jungen bei Eintritt in die Schule meist andere Lektüre-Vorlieben entwickeln als Mädchen.

Lea wollte aber auch mit Beginn der Schulreife nicht auf die Conni-Geschichten verzichten, sodass wir die Conni-Bücher für Kinder ab drei Jahren immer weniger zur Hand nahmen und stattdessen die nächsthöhere Lesestufe erklommen – nämlich die Conni-Bücher für Kinder ab sieben Jahren. Verfasst wurden sie fast alle von Redakteurin Julia Boehme, da Erst-Autorin Liane Schneider nicht mehr genügend Zeit fand, alle Texte selbst zu schreiben. Mit Julia Boehme wurde eine würdige Nachfolgerin gefunden, die es versteht, gute Conni-Geschichten für Grundschulkinder zu verfassen. So haben wir Conni schon ans Mittelmeer begleitet, sind mit ihr durch meterhohen Schnee gestapft und bei den Reiterferien waren wir auch mit dabei! Conni, inzwischen ein fröhliches Grundschulkind, muss im Urlaub, in der Schule oder auf Klassenfahrten nicht nur das eine oder andere Abenteuer bestehen, sondern sich auch so manches Mal gegen ungerechte Erwachsene und ärgernde Kinder durchsetzen. Das Leben ist nun mal kein Ponyhof! Diese Begebenheiten werden von der Autorin auch durchaus realistisch beschrieben, sodass sich so mancher vorlesende Erwachsene oder das selbst lesende Kind an Situationen erinnert fühlt, die vielleicht selbst in ähnlicher Form erlebt wurden. Aber Conni wäre ja nicht Conni, wenn es ihr nicht gelänge, so manchem unangenehmen Zeitgenossen paroli zu bieten. Und neue Freundschaften mit netten Kindern knüpft sie dabei auch immer wieder.

Für uns sind daher auch die Conni-Bücher für das nächsthöhere Lesealter eine schöne Lektüre. Da meine Tochter als frische Erstklässlerin noch nicht selbst lesen kann, lese ich ihr die Bücher vor und bin auch selbst immer gespannt, wie es weitergeht. Nichts ist ja schlimmer als Bücher vorlesen zu müssen, die einen als Erwachsenen nicht die Bohne interessieren! Das ist mir aber mit den Conni-Büchern noch nie passiert.

Folgende Conni-Bücher haben wir bereits durchgelesen, andere werden aber sicher noch folgen:

Conni-Erzählbände 1: Conni auf dem Reiterhof (farbig illustriert)

von Julia Boehme [Carlsen]
Preis: EUR 7,99

Conni-Erzählbände 29: Conni und die Katzenliebe

von Julia Boehme [Carlsen]
Preis: EUR 7,99