Unsere Lieblingsbücher zur Advents- und Weihnachtszeit

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit

Auf unserem Dachboden lagern in einer Kiste gut verpackt unsere Weihnachtsbücher. Kurz vor dem 1. Advent werden sie heruntergeholt und wie alte Freunde, die man lage nicht gesehen hat, freudig begrüsst. An so manche Geschichte erinnern wir uns nicht mehr so gut – schließlich haben wir sie ein Jahr lang nicht gelesen. Wer liest schon Weihnachtsgeschichten zur Osterzeit oder in den Sommerferien? Umso schöner ist es dann, wenn wir alle Jahre wieder erneut in die Geschichten rund um Weihnachten und Advent eintauchen können.

Zu unseren Lieblingsbüchern zählen zum Beispiel „King-Kong, das Weihnachtsschwein“ von Kirsten Boie und natürlich das Buch mit den Weihnachtsgeschichten von Astrid Lindgren. „Conni feiert Weihnachten“ ist auch jedes Jahr mit dabei oder die Adventsgeschichten um die kleine Kirchenmaus Tilda Apfelkern. Die habe ich neulich erst vorgelesen, als es draussen – ganz ungewöhnlich für Anfang Dezember – kräftig zu schneien anfing und die Kinder sogar Schlitten fahren konnten. Unsere Tochter wollte unbedingt eine Geschichte hören, in der „ganz viel Schnee“ vorkommt. Da mussten wir nicht lange suchen. Bei Astrid Lindgren gibt es keine Weihnachtszeit ohne Massen von Schnee und auch bei Tilda Apfelkern muss sich die kleine Maus mit ihrer Freundin Molly erst durch einen Berg Schnee hindurch schaufeln ehe sie ihren eingeschneiten Freund, den Igel Rupert, besuchen kann.

Gerne lesen wir auch von Lieve Baeten „Die kleine Hexe feiert Weihnachten“, wo Hexe Lisbet bis zum Fest noch so viel zu tun hat und daneben auch noch ihren zahlreichen Freunden gerecht werden muss. Doch trotz aller Arbeit wird es dann aber doch ein wunderbares Fest.

Ein schönes Buch, um Kindern die Weihnachtsgeschichte nahe zu bringen, ist die Geschichte von Astrid Lindgren „Weihnachten im Stall“. Ein Kind sitzt auf dem Schoß seiner Mutter und fragt nach Weihnachten. Und sie erzählt ihm, wie es war, vor langer Zeit, als eine Frau und ein Mann in der Dunkelheit Unterschlupf in einem Stall fanden. Sehr bewegend und doch so einfach und klar erzählt.

Für die Kleinsten gefällt uns auch „Meine erste Weihnachtsgeschichte“ von Rolf Krenzer sehr gut. Und auf einem Flohmarkt entdeckte ich im vergangenen Jahr das große Schnüpperle-Weihnachtsbuch von Barbara Bartos-Höppner, das ich noch aus meiner Kinderzeit kenne. Gemeinsam mit der Familie freut sich der fünfjährige Schnüpperle auf Weihnachten und erlebt jeden Tag im Dezember ein anderes kleines Abenteuer – bis dann endlich das Christkind kommt.

Weihnachten im Stall

von Astrid Lindgren [Oetinger]
Preis: EUR 13,00

Schnüpperle - Vierundzwanzig Geschichten zur Weihnachtszeit

von Barbara Bartos-Höppner [cbj]
Preis: EUR 10,00

Die kleine Hexe feiert Weihnachten

von Lieve Baeten [Oetinger]
Preis: EUR 14,00

Meine erste Weihnachtsgeschichte

von Rolf Krenzer [Loewe]
Preis: EUR 4,95

Pelle zieht aus und andere Weihnachtsgeschichten

von Astrid Lindgren [Oetinger Verlag]
Preis: EUR 16,90

Lesemaus: Conni feiert Weihnachten

von Liane Schneider [Carlsen]
Preis: EUR 3,99

von - [-]
Preis: -