Constanze Endlich/Johann Rüttinger, Schnabelgrün – das Schwein im Fass

„Magie, Magah und Spinnenhaar, was ich jetzt sage, das wird wahr!“
Dieses Buch hat meine Tochter erst kürzlich im Kindergarten kennengelernt. Sie bekam es mit einigen anderen Kindern zusammen vorgelesen, als ich sie gerade abholen wollte. Ich setzte mich dazu, hörte mit – und war total begeistert!
„Schnabelgrün“ ist in Reimform geschrieben und bezaubert durch die wunderbare Wortwahl. Mir hat es einmal mehr gezeigt, wie toll sich mit unserer Sprache experimentieren lässt. Den immer wiederkehrenden Zauberreim „Magie, Magah und Spinnenhaar, was ich jetzt sage, das wird wahr!“ haben die Kinder immer mitgesprochen, weil sie ihn selbst so klasse fanden! Schön sind zudem die Zeichnungen, auf denen sich auch nach mehrmaligem Anschauen immer wieder etwas Neues entdecken lässt. Für Erstleser ist das Buch zum Lesenüben ebenfalls sehr gut geeignet.
Kurz zum Inhalt: Der Zauberrabe Schnabelgrün ist im Zaubern noch recht ungeübt. Vieles klappt noch nicht so gut und endet in kleinen und größeren Katastrophen… Zum Glück hilft ihm sein Freund Meister Naserot über manches Missgeschick hinweg. So versucht Schnabelgrün einem Schwein, das in einem Fass feststeckt, zu helfen. Doch ist das gar nicht so einfach, wie es am Anfang aussieht…
Unser Fazit: Ein tolles Buch, das wir uns sicher auch noch selbst anschaffen werden!

Schnabelgrün: Band 1: Das Schwein im Fass

von Constanze Endlich [Drei Hasen in der Abendsonne]
Preis: EUR 11,90