Der Lesegeschmack des älteren Kindergartenkindes

Ab etwa drei bis vier Jahren rücken längere Geschichten immer mehr in den Vordergrund. Wichtig ist jedoch nach wie vor, dass die Seiten nicht zu textlastig sind und das Kind beim Vorderen genügend Möglichkeiten hat, die Handlung durch das Betrachten der entsprechenden Bilder zu begleiten. Die Conni-Bücher Unsere Tochter liebte in diesem Alter besonders die … weiterlesen

J. R. R. Tolkien, Der kleine Hobbit/Der Herr der Ringe

„Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!“ Die Handlung des Trilogie-Klassikers dürfte seit der Verfilmung aller drei Bände inzwischen den meisten Kindern und Jugendlichen bekannt sein. Tim interessierte sich bereits früh für die Geschichte um den Einen Ring, weil sein Vater die Lego-Sets gekauft und … weiterlesen

Bücher von Michael Ende

Michael Ende, Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Jim Knopf und die Wilde 13 Unser Sohn bekam die Bücher um das Findelkind Jim, das auf der kleinen Insel Lummerland als Baby strandet und später mit seinem Freund Lukas sowie dessen Lokomotive Emma viele Abenteuer erlebt, mit etwa fünf, sechs Jahren vorgelesen. Er fand die Geschichte … weiterlesen

Rick Riordan, Percy Jackson

Die Bücher des amerikanischen Autors Rick Riordan, der jahrelang Englisch und Geschichte unterrichtete, bevor er mit dem Schreiben begann, haben wir durch meine Schwägerin kennengelernt. Sie schenkte unserem Sohn die ersten beiden Bände zum neunten Geburtstag. Ein Volltreffer! Unser Sohn las und las, konnte schon den ersten Band nicht mehr aus der Hand legen. Zur … weiterlesen