Anais Vaugelade, Steinsuppe

Ein gemütliches Abendessen

Dieses gelungene kleine Werk wurde bei Focus-Online vorgestellt. Vom Inhalt wurde gar nicht viel verraten, aber allein der Titel Steinsuppe machte mich neugierig und so besorgte ich uns das kleine Büchlein.

Im Mittelpunkt des Buches steht das gemeinsame Kochen und gesellige Beisammensein mehrerer Tiere. Ein zahnloser alter Wolf klopft eines späten Abends bei der Henne an und möchte bei ihr Steinsuppe kochen. Die anderen Tiere im Dorf, neugierig geworden und um das Wohl der Henne besorgt (schließlich handelt es sich hier um einen Wolf!), kommen nach und nach dazu. Als sie von der Suppe hören und merken, dass vom Wolf keine Gefahr ausgeht, laufen sie nach Hause und bringen rasch jeder irgendeine Zutat mit, die die Suppe noch schmackhafter machen soll. Auf diese Weise wird so aus der einfachen Steinsuppe ein köstliches Mahl, an dem alle Tiere und der Wolf teilnehmen. Irgendwann steht der Wolf auf, nimmt den Stein wieder mit – „fürs nächste Abendessen“ wie er sagt – und verlässt das Haus. „Wahrscheinlich ist er nicht wiedergekommen“ heißt es zum Schluss. Aber sicher ist es nicht…

Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Achtsamkeit und den Abbau von Vorurteilen. Und es zeigt, wie aus etwas ganz Einfachem etwas Schönes für alle werden kann.

Richtig toll sind auch die Illustrationen und die unglaublich gut gelungene Mimik der Tiere. Da hat man auch als Erwachsener Spaß am Schauen!

Dieses kleine Büchlein wurde sogar für den Deutschen Jugendliteraturpreis vorgeschlagen.

Steinsuppe: Vierfarbiges Bilderbuch (MINIMAX)

von Anais Vaugelade [Beltz & Gelberg]
Preis: EUR 6,50

Steinsuppe

von Anais Vaugelade [Moritz]
Preis: EUR 14,80

Steinsuppe: ELTERN-Edition "Abenteuer Lesen". Nr. 2

von Anais Vaugelade [Beltz & Gelberg]
Preis: EUR 8,00