Erhard Dietl, Max Maus

Such Max Maus und seine Freundin Sita!

Aus der Reihe der Wimmelbücher gefällt uns auch die Max-Maus-Reihe von Erhard Dietl sehr gut. Die Kinder können den Mäuserich Max suchen und ihn bei seinen kleinen und großen Abenteuern in der Stadt und im Zoo begleiten. Natürlich gibt es überall auf den Seiten ganz viel zu entdecken: Unterschiedliche Tiere, ganz viele große und kleine Menschen – und alle sind sie in ihre Aktivitäten vertieft, lassen sich aber gerne bei ihrem Tun beobachten. Zum Beispiel die Handwerker bei ihrer Arbeit oder die Leute bei ihren Shopping-Touren.
Im Zoo sucht Max nach seiner Freundin Sita, findet sie schließlich und geht mit ihr zusammen zu ihrer Familie, die in einer geheimnisvollen Mäuse-Behausung mitten im Zoo wohnt. Doch die Kinder dürfen ruhig mitkommen, denn durch eine spezielle „Mäuseseite“ wird die kleine Mäuse-Wohnung ganz groß…
Das Schöne an den Büchern ist: Man kann sie immer wieder hervorholen und durchstöbern – auch nach wiederholtem Anschauen gibt es noch etwas Neues zu entdecken. Und die Kinder brauchen dabei auch nicht unbedingt einen Erwachsenen, sondern können selbst mit eigenen Augen auf Entdeckungsreise gehen. Daher eignen sich die Bücher gut, um auf langen Autofahrten die Zeit zu vertreiben oder in Wartezimmern die Langeweile besser in den Griff zu bekommen.

Max Maus im Zoo: Das lustige Such-Wimmelbuch

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 9,90

Max Maus in der Stadt: Das lustige Such-Wimmelbuch

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 9,90

Bald ist Weihnachten, Max Maus!

von Erhard Dietl [Oetinger]
Preis: EUR 19,95