Frances Hodgson Burnett, Der kleine Lord

„Oh, dem Golden Slippers„ (Song aus dem gleichnamigen Film) Der Film aus dem Jahr 1980 mit Ricky Schroder als Ceddie und Sir Alec Guinness als knurriger Großvater und Earl of Dorincourt ist inzwischen ein Film-Klassiker und wird jedes Jahr kurz vor Weihanchten im Fernsehen gesendet. Der große Kinoerfolg zählt auch zu meinen Top-Favoriten! Es lohnt … weiterlesenFrances Hodgson Burnett, Der kleine Lord

Cornelia Funke, Die wilden Hühner

Eine Autorin, deren Bücher mich immer wieder beeindrucken! Meine zahlreichen Nichten haben die „wilden Hühner“ mit Begeisterung gelesen. Von der Thematik her sprechen sie Mädchen ab etwa zehn, elf Jahren an. Besser als die Journalistin und Kinderbuchexpertin Susanne Gaschke kann man den Inhalt der Bücher kaum beschreiben. Sie sagt: „Diese gehören zu den wenigen wirklich … weiterlesenCornelia Funke, Die wilden Hühner

Kirsten Boie, Die Kinder vom Möwenweg

Das moderne Bullerbü Die Möwenweg-Bände schildern die Erlebnisse/Abenteuer von acht Kindern, die zusammen in einer Reihenhaussiedlung aufwachsen. Sie sind fast immer zusammen, hecken Streiche aus, streiten und versöhnen sich, spielen usw. – was Kinder halt den ganzen Tag so tun, wenn sie zusammen sind. Hinter den Häusern laden Felder und Wiesen zum Entdecken, Herumtoben und … weiterlesenKirsten Boie, Die Kinder vom Möwenweg

Mary Pope Osborne, Das magische Baumhaus

Das etwas andere Baumhaus… Die Idee zu dieser Buchreihe, die inzwischen viele, viele Bände umfasst, kam der us-amerikanischen Autorin als sie bei einem Spaziergang ein altes, verfallenes Baumhaus entdeckte. Die Bücher erzählen die Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp, die ein Baumhaus voller Bücher entdecken. Mit dessen Hilfe können sie zu allen Orten reisen, die … weiterlesenMary Pope Osborne, Das magische Baumhaus

Theodor Fontane, Herr von Ribbeck auf Ribbeck…

„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, ein Birnbaum in seinem Garten stand“ Und kam die goldene Herbsteszeit Und die Birnen leuchteten weit und breit, Da stopfte, wenn’s Mittag vom Turme scholl, Der von Ribbeck sich beide Taschen voll. Wunderschön, oder?! Diese bezaubernde Geschichte erzählt von Herrn Ribbeck, der Kinder mag und ihnen gerne die … weiterlesenTheodor Fontane, Herr von Ribbeck auf Ribbeck…

Joanne K. Rowling, die Harry-Potter-Bände

Harry, Hermine und Ron bekämpfen das Böse in Gestalt von Lord Voldemort Die ersten drei Bände der Harry-Potter-Reihe hat Tim mit acht Jahren gelesen, teilweise haben wir Eltern auch am Abend vorgelesen. Der erste Band war für ihn noch problemlos zu verstehen – die Folgebände wurden dann schon komplizierter, sowohl in der Handlung als auch … weiterlesenJoanne K. Rowling, die Harry-Potter-Bände

Erich Kästners Kinderbücher – keine einfache Lektüre?

„Das doppelte Lottchen“, „Das fliegende Klassenzimmer“ oder auch „Emil und die Detektive“ – diese Titel verbinden zumindest wir älteren Eltern mit dem Namen Erich Kästner. Über 40 Jahre nach dem Tod des beliebten Autor stellt sich die Frage: Können Kinder die Kästner-Bücher heute noch lesen und verstehen? Zugegeben: Die Sprache wirkt auf Kinder heute etwas … weiterlesenErich Kästners Kinderbücher – keine einfache Lektüre?

Andreas Steinhöfel, Rico, Oskar und die Tieferschatten

Ein ungleiches Paar und doch bald beste Freunde! Das Buch des Berliner Autors Andreas Steinhöfel schildert den Beginn einer Freundschaft zwischen zwei ungleichen Kindern: dem hochbegabten Oskar und dem lernbehinderten Rico, erzählt aus Ricos Perspektive. Gemeinsam kommen die beiden Jungen einem Entführer auf die Spur und geraten dabei in ein gefährliches Abenteuer. „Rico, Oskar und … weiterlesenAndreas Steinhöfel, Rico, Oskar und die Tieferschatten

Die Conni-Bücher von Liane Schneider

Das Mädchen mit der Schleife im Haar Die Conni-Bücher sind inzwischen schon zu Leseklassikern geworden! In den 90er Jahren begann die Autorin Liane Schneider, den Alltag ihrer (inzwischen längst erwachsenen!) kleinen Tochter anhand kurzer Texte zu erzählen. Wunderbar illustriert von Eva Wenzel-Bürger und/oder auch Annette Steinhauer. Heraus kamen Geschichten, die Kinder auch heute noch bis … weiterlesenDie Conni-Bücher von Liane Schneider

Wie finde ich ein gutes Buch?

Unser zehnjähriger Sohn besucht die fünfte Klasse und ist ein begeisterter Leser. Allerdings ist er in der Auswahl seiner Lektüre recht anspruchsvoll. Wenn Cover und Titel nicht gefallen, wird das Buch sofort wieder zurück ins Regal gestellt. Hat ein Buch Tims Interesse geweckt, liest er die ersten Seiten und entscheidet dann, ob er es wirklich … weiterlesenWie finde ich ein gutes Buch?