Eric Carle, Das kleine Glühwürmchen

Was leuchtet in dunkler Nacht? Als der Tag vorüber und die Sonne untergegangen ist, kommt ein kleines Glühwürmchen zur Welt. Es schaut umher, leuchtet hierhin und dorthin und sucht nach Artgenossen. Aber es stellt fest, dass es gar nicht so einfach ist, andere Glühwürmchen zu finden – schon gar nicht, wenn es noch so viele … weiterlesen

Miriam Koch, Fiete Anders

Schaf Fiete findet seinen Platz im Leben Wir haben das Buch von meiner Schwägerin zum 3. Geburtstag unserer Tochter geschenkt bekommen. Zum Inhalt: Das Schaf Fiete Anders ist anders – wie der Name schon sagt. Deshalb ist es einsam. Die anderen Schafe sind weiß, manche schwarz, einige gefleckt, aber keines ist rot-weiß-geringelt so wie Fiete… … weiterlesen

Rosemarie Künzler-Behncke, Meine ersten Geschwister-Geschichten

Ich bin groß und du bist klein Das Geschwister-Geschichten-Buch von Rosemarie Künzler-Behncke habe ich auf einem Flohmarkt entdeckt. Bei amazon ist es noch über Drittanbieter für kleines Geld zu haben. Inzwischen gibt es aber eine Neuauflage: Ich bin groß und du bist klein – erste Geschwister-Geschichten. Mir hat das Buch sehr gut gefallen; ich habe … weiterlesen

Eric Carle, Die kleine Raupe Nimmersatt

Wie sich die kleine, gefrässige Raupe in einen wunderschönen Schmetterling verwandelt! Auch ein Klassiker unter den Büchern für Kleinkinder, der auf dem Gabentisch zum 1. Geburtstag nicht fehlen sollte. Die kleine Raupe Nimmersatt frisst sich durch alles mögliche (diverse Lebensmittel etc). Doch sie wird einfach nicht satt, muss immer mehr essen. Schließlich wird sie müde, … weiterlesen

James Krüss, Henriette Bimmelbahn

„Henriette heißt die nette, alte kleine Bimmelbahn“ Ich habe diese Geschichte erst kennengelernt, als ich selbst Kinder hatte. Meine Schwiegermutter hat noch eine alte Ausgabe und erzählte mir, dass sie das Buch meinem Mann als kleines Kind immer wieder vorlesen musste. Natürlich hat sie dann auch den Enkelkindern von der Bimmelbahn, die nie nach Plan … weiterlesen

Bücher von Sandra Grimm

Einfach auf den Autor schauen! Mit den Büchern dieser Autorin kann man für zwei- bis vierjährige Kinder nichts falsch machen – finde ich zumindest! Die Bücher sind genauso gestaltet, wie ich es mir für ein gutes Bilderbuch wünsche: Höchst ansprechende Bilder in Begleitung kurzer, prägnanter Texte, die sich durch eine klare, unverkitschte Sprache auszeichnen. Daher … weiterlesen

Barbara Cratzius/Antje Flad, Tiergeschichten

Tiergeschichten – einfach erzählt Dieses Buch hat meinen Kindern im Kleinkindalter besonders gut gefallen! Es erzählt elf kurze Tiergeschichten auf jeweils einer reich bebilderten Doppelseite. Die Texte sind kurz und ideal für etwa zweijährige Kinder, die ja meist noch nicht so lange zuhören können. Da finden Laura und Lisa einen Glücksschmetterling, Michael beobachtet Eichhörnchen beim … weiterlesen

Rotraut Susanne Berner, Die Jahreszeiten-Wimmelbücher

Hier wimmelt es vor guten Einfällen! Ich muss ja gestehen, dass mir die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner fast noch besser gefallen als die von Ali Mitgutsch. Aber nur fast… Die Bücher haben einfach alle ihren besonderen Reiz! Es gibt auf allen Seiten für Kinder und natürlich auch die Erwachsenen ganz viel zu entdecken. Die … weiterlesen